Wie Lektüre die Arbeit bereichert

Oder die Bibliothek des Künstlers Während wir weiter den umfangreichen Nachlass des Künstlers Lambert Maria Wintersberger in seinem alten, zum Wohn- und Atelierhaus umgebauten Bahnhof im Elsass innerhalb von herausfordernden vier Wochen inventarisieren, fallen uns nicht nur Kunstwerke, sondern auch die Lektüre nebst Lesesessel des Künstlers in die Hände. Plötzlich ergeben sich Zusammenhänge mit Werken […]

Sein Duktus und die Strahlkraft seiner Werke fesseln mich immer noch

Sohn von Lambert Maria Wintersberger zusammen mit Konstanze Wolter

Jimy Wintersberger, ältester Sohn von Lambert Maria Wintersberger, im Gespräch mit Konstanze Wolter Hallo Herr Wintersberger, wir sind hier im Atelierhaus Ihres Vaters in Frankreich und entdecken den Nachlass. Wie wächst man als Sohn eines Künstlers auf? Es war sehr spannend und eindrucksvoll, im Umfeld eines Künstlers aufzuwachsen und die inspirierende und freigeistige Kunstwelt zu erleben. […]

Tage im Elsass mit Wintersberger

Impressionen aus dem Atelier von Lambert Maria Wintersberger

Seit einigen Tagen arbeiten wir im Atelier- und Wohnhaus von Lambert Maria Wintersberger. Es ist eine einzigartige Stimmung im Haus. Die Energie ist voller Schaffen. Jeden Tag fallen uns Kunstwerke in die Hände, die von der lebenslangen Entwicklung im Schaffen des Malers Wintersberger Zeugnis geben. Beeindruckt erkennen wir einen Künstler, der die Psyche mit der […]

Ein Künstlernachlass ist so individuell wie die verstorbene Persönlichkeit

Dr. Mario Nöll im Haus von Lambert Maria Wintersberger | Künstlernachlass

Interview mit Dr. Mario Nöll, Nachlassverwalter des Künstlernachlasses von Lambert Maria Wintersberger   Guten Tag Dr. Nöll, schön, dass wir Zeit finden über ein aktuell brennendes Thema zu sprechen: Hochkomplexe Nachlässe. Was ist die entscheidende Aufgabe eines Nachlassverwalters? Die Nachlassverwaltung ist ein spezielles Rechtsinstitut, das in der Regel nur bei komplexen Vermögen mit besonderem Anforderungs- […]

Wer ist Lambert Maria Wintersberger?

Einblick ins private Fotoalbum von Lambert Maria Wintersberger.

Lambert Maria Wintersberger war ein deutscher Maler, der gemeinsam mit Markus Lüpertz, Karl Horst Hödicke, Bernd Koberling und anderen die Gruppe Großgörschen 35 in Berlin gründete. Sie gilt als eine der ersten so genannter “Produzentengalerien” und hatte Modellcharakter. Herkunft Ursprünglich stammte Lambert Maria Wintersberger aber aus Süddeutschland. Er wurde 1941 in München geboren. Seine Künstlerlaufbahn […]

Ein herausforderndes Projekt startet

Lambert Maria Wintersberger Gemälde

Wir schreiben das Jahr 1969. Der Spiegel titelt „Tortur in Marzipan“ und meint damit die Gemälde von Lambert Maria Wintersberger. „In volle Lippen pieken Eisenklammern, Schnüre schneiden tief in qualliges Fleisch, und ein Büchsenöffner hebt Fingernägel ab. Schock-Motive von so ausgesuchter Art sind die Spezialität des Malers Lambert-Maria Wintersberger, 27; schon seit zwei Jahren führt […]

Haben Sie schon das Licht gesehen?

Wenn ich meine Augen schließe und meine Nase in die Sonne halte, dann erzeugt das Licht auf meinen geschlossenen Lidern im Inneren eine flirrenden Fläche, meist in einem Farbton. Sicher kennen Sie das – aus Ihrer Kindheit oder von gestern als Sie kurz am Tag träumten. An dieses Innenlidbild – so nenne ich das jetzt […]

Erkennen Sie, welches Gemälde von Otto Pippel eine Fälschung ist?

Nein? Ein Trost: Damit sind Sie nicht allein! Es ist ein offenes Geheimnis: Am Kunstmarkt sind Fälschungen des deutschen Spätimpressionisten Otto Eduard Pippel (1878-1960) eher die Regel als die Ausnahme. Mit dem Suchbegriff Otto Pippel in der Kategorie Malerei bei eBay liegt die Quote an echten Gemälden des Künstlers bei nur 10 % durchschnittlich.  Aber auch […]

Eine hochkarätige Ausstellung

Auf Einladung der Sparkasse Chemnitz, kam ich in den Genuss von Ingrid  Mössinger, der Generaldirektorin der Kunstsammlungen Chemnitz durch die aktuelle Andy Warhol Ausstellung geführt zu werden. Mit Hintergrundinformationen und ihrer unnachahmlichen Präsenz begeisterte sie die Handvoll geladenen Gäste. Ich sah die Ausstellung zwar schon zum dritten Mal, war aber umso erstaunter über die intensive Auseinandersetzung […]

Es ist an der Zeit – Galerie in Chemnitz

Sali Muller | BLACKOUT | e.artis contemporary | Galerie Chemnitz

Chemnitz: Diese Stadt braucht eine Galerie für erstklassige zeitgenössische Kunst, die frischen Schwung in die Kulturlandschaft bringt. Als echte Chemnitzerin, noch in Karl-Marx-Stadt geboren, setze ich mich seit der Gründung von e.artis dafür ein, dass Kunst ganz normal zum Leben gehört und nicht an finanziellen Hürden scheitern soll. Auf e.artis findet sich Kunst für jeden Geschmack […]