Osmar Osten wurde 1959 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) geboren.

Nach einer Lehre zum Landschaftsgärtner, entschied sich Osten 1980 für ein Studium der Malerei und Grafik und schrieb sich an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden ein.

Seit 1985 ist Osmar Osten als freischaffender Künstler tätig. Er ist Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. Er lebt und arbeitet in Chemnitz.

Arbeiten des Künstlers befinden sich in wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen, beispielsweise in den Kunstsammlungen Chemnitz, in der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig und in der Sammlung Alison & Peter W. Klein in Eberdingen-Nussdorf.

  • Auflage: Unikat
  • Material: Pyrographie auf Holz
  • Größe: