AGBAGB e.artis | Kunstauktionen Online & Kunstgalerie Chemnitz

Menu

AGB

Hier können Sie exklusiv aus unseren wechselnden Austellungen die Kunstwerke erstklassiger zeitgenössischer Künstler der Galerie e.artis contemporary online erwerben. Unser Shopangebot ändert sich mit den Ausstellungen. Es lohnt sich, regelmäßig vorbei zu schauen. Den aktuellen Angebotszeitraum sehen Sie zentral auf der Seite. 

 

Dieser Premiumshop ergänzt auch optimal unsere Online Kunstauktionen. Ausgewählte Objekte können Sie zu einem Festpreis bei uns zum Verkauf einliefern. 

 

Bitte kommen Sie gern auch persönlich bei uns vorbei, denn die Aura eines Kunstwerkes lässt sich nur im direkten Dialog mit diesem erfahren. 

 

Sprechen Sie uns an!

 

Ihr Warenkorb ist leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma e.artis GmbH, Theaterstr. 58, 09111 Chemnitz

 

Kaufen bei e.artis

1. Geltung

Lieferungen, Leistungen, Angebote und Verkäufe erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Bedingungen. Unsere AGB's werden Bestandteil aller abgeschlossenen Verträge. Mit der Erteilung des Auftrages, spätestens jedoch mit Entgegennahme der Lieferung oder Leistung, werden diese AGB's durch den Kunden in der zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung gültigen Form anerkannt.

 

2. Kaufvertrag

Der Kaufvertrag kommt ausschließlich auf der Grundlage dieser allgemeinen Geschäftbedingungen zustande. Die Vertragssprache ist deutsch.

 

e.artis Auktionen:
Durch Einstellen eines Artikels im Angebotsformat Auktion bei eBay geben wir ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags über den Erwerb dieses Artikels ab. Das Angebot kann innerhalb der von uns bestimmten Frist durch Abgabe eines Gebots über die Bieten - Funktion angenommen werden. Das Gebot erlischt, wenn ein anderer Bieter während der Angebotsdauer ein höheres Gebot abgibt. Mit dem Bieten auf einen e.artis Artikel bei eBay akzeptiert der Bieter unsere AGB's. Ein Kaufvertrag wird durch den von eBay erteilten Zuschlag als Auktionsgewinner am Ende der 10-tägigen Auktionsfrist geschlossen.

 

Die Informationen zum Vertragsschluss werden als eBay Website ggf. bis zu 90 Tage gespeichert und kann vom Käufer weiterhin bei eBay unter der jeweiligen Artikelnummer eingesehen werden. Über die Druckfunktion des Browsers kann die maßgebliche Website und Artikelbeschreibung ausgedruckt werden. Da wir keinen Einfluss auf die Dauer der Speicherung der eBay-Website haben, wird darauf hingewiesen, dass alle Ebay Mitglieder und Käufer selbst dafür verantwortlich sind, auf der eBay-Website einsehbare und von eBay gespeicherte Informationen auf einem von eBay unabhängigem Speichermedium zu archivieren.

 

e.artis Premiumshop:
Die Darstellung der Produkte im e.artis Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung Waren zu bestellen. Durch Anklicken des Bestellbuttons "bestellen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Ein Rechtsanspruch auf die Verfüg- und Lieferbarkeit der dargestellten Produkte besteht nicht. Die Bestellung kann durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail durch den Verkäufer oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von drei Werktagen angenommen werden. Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie als registrierter Nutzer in unserem Kunden-Login einsehen.

Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

 

Stellen wir vor Vertragsschluss fest, dass das bestellte Kunstwerk nicht mehr verfügbar ist, wird der Kunde unverzüglich darüber informiert und bereits erhaltene Zahlungen werden unverzüglich zurückerstattet.

 

Stellen wir nach Vertragsschluss fest, dass das bestellte Kunstwerk infolge der nicht rechtzeitigen oder nicht richtigen Lieferung durch den Einlieferer, die wir nicht zu vertreten haben, erwartungswidrig und trotz eines von uns mit dem Einlieferer geschlossenen Liefervertrages über die bestellte Ware nicht verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten. Wir informieren den Kunden in einem solchen Fall unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit des bestellten Artikels und erstattet bereits erhaltene Zahlungen unverzüglich zurück.

 

Kaufgegenstand

Zum Angebot gelangende Gegenstände können vor der Annahme des Kaufangebots in der Regel besichtigt und geprüft werden. Die Sachen sind gebraucht. Die nach bestem Wissen und Gewissen erfolgten Beschreibungen der Gegenstände können jedoch auch bei genauester Prüfung keine vertraglich vereinbarten Beschaffenheiten und keine Eigenschaften i.S.d. § 434 BGB darstellen, sondern dienen lediglich der Information des Käufers, es sei denn, eine Garantie wird von uns für die entsprechende Beschaffenheit bzw. Eigenschaft ausdrücklich und schriftlich übernommen. Das Gleiche gilt für mündliche oder schriftliche Auskünfte aller Art sowie die Bezeichnung der Gegenstände und auch für Expertisen. Die Tatsache der Begutachtung durch die e.artis GmbH oder eines von ihr beauftragten Unternehmens/eines Gutachters, als solche stellt keine Beschaffenheit bzw. Eigenschaft des Kaufgegenstands dar.
Beeinträchtigungen des Erhaltungszustandes werden nicht in jedem Falle angegeben, so dass fehlende Angaben ebenfalls keine Beschaffenheitsvereinbarung begründen.Wir behalten uns vor, Angaben zu den Artikeln zu berichtigen. Diese Berichtigung erfolgt durch schriftliche Ergänzung auf der Webseite des zu korrigierenden Angebots. Die berichtigten Angaben treten anstelle der ursprünglichen Beschreibungen. Alle Gegenstände werden in dem Zustand verkauft, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Verkaufs befinden. Wir übernehmen keine Haftung für fehlerhafte Übersetzungen der Beschreibungstexte vom Deutschen in andere Sprachen.

 

Preise
Sämtliche Preise verstehen sich als Endpreise in Euro einschließlich der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer zzgl. einem Versandkostenanteil für Porto, Fracht und Spezialverpackung.

Ausfuhrlieferungen in EU-Länder sind bei Vorlage der VAT-Nummer von der Mehrwertsteuer befreit. Ausfuhrlieferungen in Drittländer (außerhalb der EU) sind von der Mehrwertsteuer befreit; werden die gekauften Gegenstände vom Käufer ausgeführt, wird diesem die Mehrwertsteuer erstattet, sobald uns der Ausfuhrnachweis vorliegt. Gesetzliche Änderungen bleiben vorbehalten.

 

3. Widerrufsbelehrung (für Verbraucher im Sinne § 13 BGB)

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (e.artis GmbH, Theaterstr. 58, 09111, Chemnitz, info@e-artis.de, +49 (0)371 - 8000 7881) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post zurückgesandt werden können, betragen diese 20 EUR. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Im Falle eines Widerrufs wird die Ware innerhalb einer Woche von unserem Logistiker bei Ihnen wieder abgeholt. Bitte stellen Sie einen Abholtermin in dieser Zeit sicher.
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte in der Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

 

4. Übergabe / Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach unserer Wahl durch Spediteur, Frachtführer oder Post. Die Lieferung erfolgt nach Eingang der Zahlung des Kaufpreises.

 

Die Lieferung erfolgt in der Regel nur innerhalb von EU-Mitgliedsländern. Bei Lieferung außerhalb der EU fallen für den Käufer bei der Einfuhr zusätzlich Zollgebühren und die jeweilige Mehrwertsteuer des Landes an. Diese Entgelte sind nicht in den Versandkosten enthalten und sind vom Käufer zusätzlich zu entrichten. Eine Lieferung ins entfernte Ausland ist nur mit schriftlicher Genehmigung der e.artis GmbH möglich. Vorher nicht oder schwer einzuschätzende Kosten, wie für einen individuellen Versand nach Übersee, werden dem Käufer als Kostenvoranschlag mitgeteilt und sind bei Lieferwunsch vollständig vom Käufer zu tragen.

 

Lieferfristen einzelner Artikel entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Angebot. Alle Lieferungen stehen unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung. Teillieferungen sind zulässig. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie Wetter, Streiks, Betriebsstörungen, behördliche Anordnungen, Materialbeschaffungsschwierigkeiten etc., auch wenn sie bei Lieferanten vom Verkäufer eintreten, hat der Verkäufer auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.

 

Transportschäden
Die Gefahr der Beschädigung oder des Verlustes des Kaufgegenstandes während der Versendung trägt der Käufer, sofern er beabsichtigt, den Kaufgegenstand im Rahmen seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zu verwenden. Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an das den Transport ausführende Unternehmen bzw. deren Vertreter übergeben worden ist oder zwecks Versendung die Geschäftsräume des Verkäufers verlassen hat. Bei Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB geht die Gefahr der gekauften Sache erst über, wenn sie den Besitz über die gekaufte Sache erlangt haben.

 

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie diese bitte sofort beim Zusteller und nehmen solche Pakete nicht an. Äußerlich erkennbare Schäden sind durch den Empfänger sofort bei Ablieferung zu reklamieren. Verdeckte Schäden müssen unverzüglich nach Feststellung, spätestens innerhalb einer Frist von fünf Tagen nach Ablieferung schriftlich bei uns angezeigt werden. Bei Nichteinhaltung dieser Bestimmungen gilt der Schaden als erst nach der Ablieferung entstanden. Nehmen Sie in jedem Fall schnellstmöglich Kontakt zu uns auf unter +49 (0)371 8000 7880.

 

 

 

 

5. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung kann per Vorkasse, Nachnahme, PayPal oder bar erfolgen.

Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

Nachnahme: Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme müssen zu den Versandkosten noch 8,00 Euro direkt an den Zusteller gezahlt werden.

Paypal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.


Barzahlung bei Selbstabholung: Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit der Abholung im Firmensitz der e.artis GmbH, Theaterstr. 58, 09111 Chemnitz DE zu den nachfolgend angegebenen Geschäftszeiten: Dienstag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, samstags 10:00 bis 14:00 Uhr oder nach Vereinbarung. Bitte informieren Sie uns spätestens zwei Werktage vor Ihrer Abholung, damit wir die Ware aus unserem Lager bereitstellen können. Sie können vor Ort bar oder mit EC-Karte bezahlen.


Nach jeweiliger Absprache mit uns können in speziellen Fällen auch andere Zahlungsbedingungen vereinbart werden. Die Zahlung gilt grundsätzlich erst dann als geleistet, wenn der zu zahlende Betrag dem Konto des Verkäufers unwiderruflich gutgeschrieben ist.



Zahlungsverzug:
Unsere Zahlungsfrist beträgt 10 Tage. Im Falle einer Säumnis trägt der Käufer Beweislast für die Zahlung. Bei Zahlungsverzug des Käufers ist die e.artis GmbH berechtigt, Zinsen in Höhe von bis zu 5% über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank bzw. dem Leitsatz der Europäischen Zentralbank zu verlangen. Weitergehende Verzugsschäden können durch uns unbeschadet der vorstehenden Regelung geltend gemacht werden. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Forderung zur Beitreibung an eine Rechtsanwaltskanzlei / ein Inkassounternehmen zu übergeben. Der Kunde ist verpflichtet, die für die Inanspruchnahme dieser Leistung anfallenden Kosten zu tragen.

 

Sollte nach Fälligkeit des Kaufbetrages ein Monat ohne Zahlung vergangen sein, ist die e.artis GmbH berechtigt den Kaufgegenstand erneut zum Angebot zu bringen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Das Eigentum an den Kaufgegenständen geht erst mit vollständigem Ausgleich aller Forderungen der e.artis GmbH an den Käufer über.

 

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Gegenüber Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB wird die Gewährleistung bei gebrauchten Sachen auf zwei Jahre begrenzt. Gegenüber Unternehmern i.S.d. § 14 BGB wird die Gewährleistung für jegliche Mängel an den verkauften Waren ausgeschlossen.

 

Kunstwerke sind einem Alterungsprozess unterworfen, so dass abhängig von den verwendeten Materialien und der Technik des Künstlers mehr oder weniger ausgeprägt Veränderungen am Kaufgegenstand auftreten können, die nicht unter die Gewährleistung fallen, da diese Mängel auf einem natürlichen Verfall beruhen und von Sachkundigen zu erwarten sind.
Weiterhin ausgeschlossen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf Grund unsachgemäßen Gebrauchs, mangelnder Pflege und falscher Lagerung entstanden sind.

 

Bitte vermeiden Sie für Ihre Kunstwerke direkte Sonneneinstrahlung oder rahmen Sie diese, wenn möglich,  hinter UV-geschütztem Glas. Hängen Sie Ihre Bilder nicht direkt über Heizquellen und nicht in Räume mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Vermeiden Sie ein Lagerung Ihrer Käufe an Orten mit starken Temperaturschwankungen oder überhöhter Staubentwicklung.

 

8. Datenschutz

Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

9.Verpackung / Verpackungsverordnung

Wir verwenden ausschließlich hochwertiges Verpackungsmaterial, damit Waren auf dem Weg zu unseren Kunden sicher vor Beschädigungen geschützt sind. Dabei tragen wir auch dem Umweltschutz Rechnung, denn unsere Verpackungen bestehen zu einem hohen Anteil aus Altpapier. Das schont die natürlichen Rohstoff-Reserven.
Wir tragen dafür Sorge, dass die von uns eingesetzten Verpackungen nach dem Gebrauch gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung recycelt werden.

 

Wir haben hierfür einen kompetenten Partner gewonnen: Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich die e.artis GmbH zur Sicherstellung der Erfüllung der gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, (Kundennummer: 4136859), angeschlossen. Die Landbell AG garantiert, dass die gesammelten Verpackungen auch tatsächlich verwertet werden. Sie hat vertraglich zugesichert, dass sie die Erfassung und Verwertung der in ihr System nach Maßgabe des §2 Abs. 3 und 4 eingebrachten Verkaufsverpackungen des Auftraggebers nach den Bestimmungen der Verpackungsverordnung übernimmt, so dass dessen Rücknahme und Verwertungspflichten entfallen. Die Landbell AG führt die Entsorgung, insbesondere die Verwertung, der Verkaufsverpackungen durch und erbringt die dafür erforderlichen Nachweise, hinsichtlich der Teilnahmebestätigung nach Maßgabe des §2 Abs. 3 und 4. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.

 

Sie haben als Verbraucher natürlich auch die Möglichkeit, die Verpackung in die Altpapiersammlung zu geben, zusammen mit den alten Tageszeitungen usw. Notwendige stofffremde Anhaftungen, z. B. Klebebänder, Etiketten und der geringe Folienanteil, stören den Recycling-Prozess nicht.

 

Verkaufen bei e.artis

10. Allgemeine Einlieferungsbedingungen
Der Einlieferer übergibt uns zum kommissionsweisen Verkauf auf Rechnung und Namen der e.artis GmbH sein Eigentum. Der Einlieferer bleibt unbenannt. Die Ware wird zur Bearbeitung in den Geschäftsräumen der e.artis GmbH aufbewahrt. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Der Verkauf in unseren Auktionen erfolgt ohne Limitpreis. Es werden keine Preisgarantien erteilt. Das Bieten des Kommittenten auf seine eigene Ware ist unzulässig.

Provision und Aufwendungsersatz für die e.artis GmbH werden im Kommissionsvertrag geregelt. In der Provision bereits inbegriffen sind auch Kosten für Werbung, Verkaufsabwicklung, die Verwahrung incl. Versicherung der Kommissionsgüter und die Umsatzsteuer.

 

11. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

12. Salvatorische Klausel - Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit dies gesetzlich zulässig vereinbart werden kann, Chemnitz. Es gilt grundsätzlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Chemnitz, den 01.02.2017

 

e.artis GmbH
Geschäftsführerin: Konstanze Wolter

 

 

Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Das Copyright für veröffentlichte, von der e.artis GmbH oder Angestellten selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der e.artis GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

Google+